Willkommen bei Lichtblick Haiti

Kinder brauchen familiäre Strukturen, um ihre Persönlichkeit entwickeln zu können. Haiti braucht Persönlichkeiten, damit sich das Land von innen aufbauen kann und es zu einem unabhängigen, stabilen Staat wird. Für diesen Entwicklungsprozess benötigt Haiti Hilfe von außen, die wir mit Ihren Spenden leisten können.

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über unser Projekt. Informieren Sie sich über unsere Arbeit und lassen Sie sich davon überzeugen, dass die Kinder in Haiti unsere Hilfe brauchen.

Unterstützen Sie uns und helfen Sie mit, Haiti eine Zukunft zu geben!


Update Januar 2019: Terminhinweis

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet statt am Montag den 25.03.19 um 19:30 Uhr im Aufenthaltsraum des Gartencenters Tebbe, Falkenrotter Str. 176 in Vechta. Hierzu laden wir Sie herzlich ein. Wir freuen uns über jeden, der sich für die Arbeit des Vereins interessiert und sich informieren möchte!

Update Dezember 2018: Herzliches Dankeschön an die Ludgerus-Schule und das Gymnasium Antonianum in Vechta

Wir sagen Danke! Und zwar der Ludgerus-Schule und dem Gymnasium Antonianum in Vechta.
Die Schüler der 5ten und 6ten Klassen haben vor Weihnachten Plätzchen gebacken und Postkarten gebastelt und diese verkauft. Die Einnahmen haben sie an unsere Kinder in Haiti gespendet. Eure Spenden gingen zum größten Teil an die Kinder der Schule St. Augustin in Haiti und ermöglichten ihnen eine schöne Weihnachtsfeier. Jedes Kind bekam ein Weihnachtsgeschenk und ein Weihnachtsessen. Nach dem Essen haben die Kinder gespielt, getanzt und gelacht. Pfarrer Yves sagte uns: "So lustig ist es dort seit langem nicht zugegangen."
Herzlichen Dank für Euren Einsatz!!!

 

Update Oktober 2018: Thomasmarkt Vechta

Auch in diesem Jahr haben wir wieder fleißig Marmelade auf dem Thomasmarkt in Vechta verkauft. Wir bedanken uns bei allen die uns wieder mit ihren Spenden und Einkäufen unterstützt haben. Ein großes DANKESCHÖN auch an unsere fleißigen Helfer und an alle Frauen die wieder so leckere Marmelade gekocht haben. Insgesamt haben wir 1.973 Euro eingenommen. Der gesamte Erlös geht selbstverständlich wieder komplett nach Haiti.

Update November 2018: Haiti-Café

Auch unser Haiti-Café war dieses Jahr ein voller Erfolg. Insgesamt kamen 2.045 Euro zusammen. Damit haben wir wirklich nicht gerechnet. Vielen Dank an alle die uns beim Haiti-Café unterstützt haben!

Update Mai 2018: Anne Arthur erzählt von Haiti

„Etwa 60% der Menschen in Haiti sind arm." Arm ist, wer von 70 Cent am Tag leben muss. Dafür bekommt man bei uns noch nicht einmal eine Kugel Eis. Am Dienstag den 15. Mai hat Anne Arthur einem Vortrag über das Leben in Haiti und die vergangenen sowie geplanten Projekte in der „Guten Stube“ von pro vita in Vechta gehalten.
Anne Arthur lebt seit 1975 in Haiti und ist unsere Kontaktperson vor Ort, die unsere Gelder verwaltet und dort einsetzt, wo die Hilfe am dringendsten gebraucht wird. Sie erzählt von der immer noch miserablen gesundheitlichen Versorgung der Bevölkerung und vor allem von der Armut der Kinder. Auch die Wasserversorgung und Müllversorgung bleiben ein Problem. Um eine Chance zu haben hilft nur Bildung und Ausbildung. Sie sind der Weg vom Elend in eine selbstbestimmte Zukunft. Und genau hier setzt die Arbeit von „Lichtblick Haiti“ an.
Auch noch viele Jahre nach dem Erdbeben und dem Hurrikan Matthew ist noch vieles zerstört. Auch in der Schule und im Waisenhaus fehlt es zum Teil am Notwendigsten, so dass unser Verein jede Spende oder aktive Unterstützung gut gebrauchen kann!