Update Fühling/Sommer 2015

Aktuelle Entwicklungen:

  • Seit Dezember 2013 unterstützt unser Verein „Lichtblick Haiti“ den in Berlin ansässigen Verein „Haiti Care“. Dieser Verein betreibt engagiert und erfolgreich ein kleines Waisenhaus (15 Kinder), eine Schule (300 Kinder) und weiterführende berufsbildende Maßnahmen.
  • Die Unterstützung des Waisenhauses liegt unserem Verein sehr am Herzen und wir konnten schon einige Verbesserungen bewirken: Zunächst wurden durch eine große Finanzspritze unsererseits Fenster und Sicherheitsgitter eingebaut, zudem konnten der Wohnbereich und die sanitären Anlagen für die Kinder modernisiert werden. Für jedes einzelne der Kinder wurde eine neue Matratze und ein kleiner Schrank angeschafft, so dass jedes seine Habseligkeiten sicher aufbewahren kann.

  • Herr und Frau Kaasch, die Vorsitzenden von „Haiti Care“ aus Berlin haben uns bereits zweimal in Vechta besucht, ausführlich Bericht erstattet und neue Projekte besprochen. Es wird gründlich überlegt, wie die Spendengelder sinnvoll eingesetzt werden sollen und welche Bereiche Priorität haben. Es wurde im April eine große Summe überwiesen, um einen leistungsfähigen Generator und kompatible Batterien zur sicheren Stromversorgung anzuschaffen. Zusätzlich sind wir in der Lage, das Waisenhaus monatlich mit 800 € zu unterstützen.
  • Die Zahl unserer Mitglieder steigt zwar langsam, aber stetig. Es gab einige größere Spenden durch die Zuwendung von Geburtstagskindern und Firmen, die zu Weihnachten große Summen gespendet haben. Vielen Dank an alle Unterstützer unseres Vereins auch an dieser Stelle!
  • Jedes Jahr im März findet die Mitgliederversammlung unseres Vereins statt. In diesem Jahr standen Wahlen an. Frau Doris Tebbe wurde zur neuen 1. Vorsitzenden gewählt, Frau Irene Gabel bekleidet nun das Amt der 2. Vorsitzenden.

Aktivitäten des Vereins im letzten Jahr:

  • Verkaufsstand im Juni beim Tag des offenen Hofes
  • Verkaufsstand auf dem Thomasmarkt
  • Zwei Sonntagnachmittage „Haiti-Café“ im Gartencenter Tebbe, Vechta

Ausblick:

  • Voraussichtlich im Juni erscheint unser neuer Flyer. Der „Alte“ war in vielen Punkten nicht mehr aktuell, so dass wir auch in diesem Bereich aktiv werden mussten.
  • Ebenfalls im Juni ist unser Verein Gast beim Schuljubiläum der Ludgerus-Oberschule in Vechta. Wir stellen „ Lichtblick Haiti“ vor und nehmen an verschiedenen Projekten teil. Natürlich planen wir auch einen Verkaufsstand mit leckeren hausgemachten Spezialitäten, um Geld einzunehmen.
  • Auch dieses Jahr werden wir wieder an gleicher Stelle auf dem Thomasmarkt zu finden sein. Wie immer an allen Tagen an der Propsteikirche gegenüber der Manufaktur des Andreaswerkes.
  • Frau Anne Arthur wird voraussichtlich auch in diesem Jahr wieder nach Deutschland kommen und einen Vortrag über das Land und unser Projekt halten. Nähere Infos stehen noch nicht fest, werden aber zu gegebener Zeit bekannt gemacht.
  • Immer wieder werden wir nach Patenschaften gefragt. Es bestehen unterschiedliche Möglichkeiten. Bei Interesse wenden Sie sich an unsere 1. Vorsitzende Frau Doris Tebbe.